WER BIN ICH?

Ich bin Bettina, verheiratet, 2 Kinder

 

 

  • Dipl. Yogalehrerin Hatha- & Vinyasa Yoga 500h /AYA 200
  • Personal YogaCoach mit Fokus auf Entspannungsverfahren, Atmung,           Meditation und langsamen, bewussten Flows (Einzel/Kleingruppe)
  • Yin Yogalehrerin nach Stefanie Arend und Markus Henning Gies
  • Hormon Yogalehrerin nach Dinah Rodrigues
  • Bodyworker und Thai Yoga Practitioner nach Tobias Frank
  • Entspannungs-Trainerin mit Schwerpunkt Stressmanagement

 

Reisen ist meine Leidenschaft - ich bin fasziniert von fernen Ländern und deren Kulturen. Seit ich denken kann hat es mich in die Welt hinaus gezogen. Reisen erweitert den Horizont und führt den Reisenden, ähnlich wie Yoga, am Ende zu sich selbst!

 

Yoga begleitet mich seit über einem Jahrzehnt auf meinem Weg durch das Leben und ich glaube fest daran, dass Zufriedenheit nur dann möglich ist, wenn sich Körper, Geist und Seele im Einklang befinden.
Zu Anfang habe ich mich einige Zeit intensiv mit Kundalini Yoga, dem Yogastil nach Yogi Bhajan befasst. Zusätzlich begann ich mit klassischem Hatha Yoga und verliebte mich in das Gefühl mit dem ich nach der Stunde nach Hause ging. Ausgeruht wie nach einem langen Schlaf und dennoch voller Energie - Körper und Geist im Einklang.

 

Mit dieser Begeisterung begann ich meine Ausbildung zur Yogalehrerin in Hatha Yoga an der "Europäischen Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit". Ich habe zusätzlich eine Vinyasa Ausbildung und unterrichte heute meinen ganz eigenen Stil.

Dieser ist präzise, spassvoll, einfühlsam und intensiv. Ich erweitere ständig mein Wissen in Yoga und Yoga Therapie.

Am liebsten arbeite ich an verschiedenen Yogaprojekten und Workshops mit gleichgesinnten Seelen und gebe leidenschaftlich gerne dynamische Vinyasa Yoga Classes, sowie, als Ausgleich, sanftes Yin Yoga und Faszien Massage.

Ich freue mich Dich zu unterrichten und zu motivieren, Deine Yogapraxis zu Hause zu etablieren.

 

Meine eigne Yoga-Praxis ist für mich ein großer Schritt um die Beziehung zu mir selbst zu vertiefen, mich zu stärken und die innere Mitte zu manifestieren, vor allem aber Spaß zu haben.

 

Ich bin sehr froh darüber, dass ich meinem Herzen gefolgt bin.

Und diese Freude und Leichtigkeit teile ich gerne mit meinen Schülern, die mich täglich auf's Neue inspirieren.

Es ist eine spannende Reise ...

 

Der Weg ist das Ziel! (Konfuzius)